Hauptspeise

Bärlauch- Pesto mit Pinienkernen und Parmesan
Wenn Sie statt Blättern die Blüten nehmen können Sie „Weißes Pesto" zaubern

  • 200g Bärlauch

  • 80g Pinienkerne

  • 220 ml Olivenöl

  • 1 TL Salz

  • 60g geriebener Parmesan

Bärlauch gut säubern, waschen, trocken tupfen und grob zerkleinern. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten bis sie goldbraun sind. Dann Bärlauch, Pinienkerne, Olivenöl, Salz und Parmesan in einem hohen Gefäß vermengen. Die Mischung etwas ziehen lassen und anschließend mit dem Stabmixer zu einer cremigen Masse pürieren.